Portrait
Dämel, C. F. Eduard © Senckenberg DEI, PSlg: 753
Name: Dämel, C. F. Eduard
Date of birth: 1921-00-00
Place of birth: ca. 1821
Days of death: 1900-09-03
Gender: male
Specialisms: Händler; Insecta
Collection: Insekten-Händler in Hamburg. Unternahm 1852/60 und 1865/67 3 Sammelreisen (2 nach Australien, 1 nach den Fidschi-Inseln) für das Mus. Godeffroy (Hamburg). War dann 4 Jahre lang Angestellter des Mus. Godeffroy. Reiste 1871/75 noch einmal für Codeffroy nach Neu-Süd-Wales und Queensland. Hinterher wieder Händler in Hamburg, der besonders australische und Jacob Boll´sche Ausbeuten aus Südwest-USA und Nordwest-Mexico ex parte direkt, ex parte via M. C. Sommer, ex parte via G. Thorey, ex parte via Godeffroy Mus. (vgl. Schmeltz) vereinzelte.
Citations:

Köhler, G. 2015: Eine historische Heuschrecken-Sammlung aus der ehemaligen naturwissenschaftlichen Abteilung des Städtischen Museums Weimar. Vernate, Erfurt: Naturkundemuseum 34, S. 177-192, B15: 11996

Weidner, H. 1967: Geschichte der Entomologie in Hamburg. Abhandlungen und Verhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Hamburg, N. F., Hamburg 9 (Suppl.), S. 5-387, B15: 8541, pp. 151-152, Portr.

Updated: 2016-06-06 13:03:54
Data recorder: Eckhard K. Groll